ROMY-GEWINNERIN MARIA HAPPEL

 

Maria Happel ist in Wien als Beliebteste Schauspielerin in einer Serie/Reihe mit dem Publikumspreis ROMY ausgezeichnet worden.

Sie erhält die Auszeichnung für ihre Rolle der Gerichtsmedizinerin Franziska Beck in der ORF/ZDF-Reihe SOKO DONAU/WIEN und für ihre Darstellung der Anwältin Dr. Paula Dennstein in der ORF/ARD-Reihe DENNSTEIN UND SCHWARZ.

 

 

ÖSTERREICHISCHER FILMPREIS-NOMINIERUNG FÜR ANNA UNTERBERGER

 

Anna Unterberger ist für ihre Darstellung in Ulrike Koflers Liebesdrama
WAS WIR WOLLTEN für den ÖSTERREICHISCHEN FILMPREIS als BESTE NEBENDARSTELLERIN nominiert.

Die Preisverleihung findet am 8. Juli in Wien statt.

 

Der Film ist auf Netflix zu sehen.

TRAILER

 

 

 

SANDRA HÜLLER


BERLINER THEATERPREIS FÜR SANDRA HÜLLER

Die nachgeholte Verleihung des BERLINER THEATERPREISES 2020 an Sandra Hüller für ihre besonderen Verdienste um das deutschsprachige Theater wird am 16. Mai um 15:00 Uhr live aus dem Haus der Berliner Festspiele gestreamt.

 

ICH BIN DEIN MENSCH ERÖFFNET CROSSING EUROPE FESTIVAL LINZ

Sandra Hüller ist in Maria Schraders Berlinale-Wettbewerbsbeitrag ICH BIN DEIN MENSCH neben Maren Eggert und Hans Löw zu sehen.
Der Film eröffnet am 1. Juni das CROSSING EUROPE FILMFESTIVAL LINZ.
TRAILER

 

AUSZEICHNUNGEN FÜR EXIL 

Sandra Hüller und Misel Matičević spielen die Hauptrollen in Visar Morinas Film EXIL, der u.a. mit dem GÜNTER ROHRBACH FILMPREIS und dem HEART OF SARAJEWO ausgezeichnet wurde und für den GOLDEN GLOBE als Bester Auslandsfilm nominiert war.
TRAILER

 

THEATERTREFFEN MIT MARIA HAPPEL, KATHARINA LORENZ, TILMAN STRAUß UND MORITZ VON TREUENFELS

 

AUTOMATENBÜFETT mit Maria Happel und Katharina Lorenz
Regie: Barbara Frey, Burgtheater Wien
Im TV: 29.05.21 3sat 20:15

REICH DES TODES mit Tilman Strauß
Regie: Karin Beier, DeutschesSchauSpielhausHamburg
LIVESTREAM: 21.05.21 18:30

GRAF ÖDERLAND mit Moritz von Treuenfels
Regie: Stefan Bachmann, Theater Basel, Residenztheater München
Im TV: 22.05.21 3sat 20:15

 

 

GRIMME-PREISE FÜR FILME MIT ANDREAS DÖHLER UND JEFF WILBUSCH

 

Jan Bonnys ZDF-Fernsehfilm WIR WÄREN ANDERE MENSCHEN mit Andreas Döhler in einer Hauptrolle und Maria Schraders Netflix-Serie UNORTHODOX mit Jeff Wilbusch sind mit dem GRIMME-PREIS in der Kategorie Fiktion ausgezeichnet worden.

 

 

LILIANE AMUAT

 

BERLINALE-AUSZEICHNUNGEN FÜR DAS MÄDCHEN UND DIE SPINNE 

Liliane Amuat und Henriette Confurius spielen die Hauptrollen in der Tragikomödie DAS MÄDCHEN UND DIE SPINNE von Ramon und Silvan Zürcher, die dafür auf der Berlinale mit dem Regie-Preis ausgezeichnet wurden.

Außerdem erhielt der Film von der internationalen Filmkritiker- und Filmjournalisten-Vereinigung den FIPRESCI-Preis.

DAS MÄDCHEN UND DIE SPINNE lief im Wettbewerb der Sektion Encounters.

TRAILER

 

 

MORITZ VON TREUENFELS

BAYERISCHER FILMPREIS FÜR SCHACHNOVELLE


Moritz von Treuenfels gehört zum Cast von Philipp Stölzls Kinoverfilmung SCHACHNOVELLE nach der gleichnamigen Novelle von Stefan Zweig.

In weiteren Rollen spielen Oliver Masucci, Albrecht Schuch, Birgit Minichmayr und Florian Teichtmeister.

Die Produzenten Tobias Walker und Philipp Worm (Walker+Worm Film) haben für die Verfilmung der SCHACHNOVELLE den BAYERISCHEN FILMPREIS 2021 erhalten.

 

Kinostart 23.09.2021

 

 

LARS EIDINGER & PAUL HERWIG

RUHRFESTSPIELE RECKLINGHAUSEN ZEIGT PEER GYNT UND EINE FRAU FLIEHT VOR EINER NACHRICHT

 

Lars Eidinger steht bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen als PEER GYNT auf der Bühne. Er hat das Stück von Henrik Ibsen zusammen mit John Bock inszeniert.
Die Vorstellungen sind vom 04. - 07.06.2021.

Paul Herwig ist in EINE FRAU FLIEHT VOR EINER NACHRICHT in einer Inszenierung von Dušan David Parízek zu sehen.
Livestream am 14., 15. und 16. Mai jeweils um 20:00.

 

 

JEFF WILBUSCH

 

BAFTA-NOMINIERUNG FÜR GRIMME-PREISTRÄGER UNORTHODOX

Maria Schraders soeben mit dem GRIMME-PREIS ausgezeichnete Netflix-Serie UNORTHODOX mit Jeff Wilbusch ist für einen BAFTA / BRITISH ACADEMY TELEVISION AWARD als Beste Serie International nominiert.
Die Preisverleihung ist am 06. Juni in London.

 

NOMINIERT FÜR DEN PEABODY AWARD: UNORTHODOX 

UNORTHODOX ist auch für einen PEABODY AWARD nominiert.
Die Preisverleihung ist digital im Juni geplant.

 

SATTELITE AWARD FÜR JEFF WILBUSCH

Jeff Wilbusch ist in Los Angeles als Bester Nebendarsteller für UNORTHODOX mit dem SATTELITE AWARD ausgezeichnet worden.

 

 

LARS EIDINGER

SCHWESTERLEIN GEWINNT DEN SCHWEIZER FILMPREIS

 

Das Filmdrama SCHWESTERLEIN mit Lars Eidinger und Nina Hoss in den Hauptrollen hat nach dem ZÜRCHER FILMPREIS auch den SCHWEIZER FILMPREIS QUARTZ als BESTER FILM gewonnen.

Insgesamt erhielt SCHWESTERLEIN fünf QUARTZ-Trophäen: BESTES DREHBUCH, BESTE NEBENDARSTELLERIN, BESTE KAMERA und BESTE MONTAGE.

Regie führten Stéphanie Chuat und Véronique Reymond.

TRAILER

 

 

WETTBEWERBSFILME MIT NIELS BORMANN UND JASPER ENGELHARDT

DEUTSCHES FERNSEHKRIMI FESTIVAL

 

POLIZEIRUF 110 - DER VERURTEILTE mit Niels Bormann
Regie: Brigitte Maria Bertele

DER GUTE BULLE - NUR TOTE REDEN NICHT mit Jasper Engelhardt
Regie: Lars Becker

 

Deutsches Fernsehkrimi Festival Wiesbaden 30.05. - 04.06.21

 

 

SANDRA HÜLLER

KINOSTART ICH BIN DEIN MENSCH

 

Sandra Hüller ist neben Maren Eggert, Dan Stevens und Hans Löw in Maria Schraders Liebeskomödie ICH BIN DEIN MENSCH zu sehen. 

Der Film feierte im Wettbewerb auf der diesjährigen Berlinale Weltpremiere.

 

TRAILER

Kinostart 17.06.2021

 

 

LARS EIDINGER UND SANDRA HÜLLER

KINOSTART PROXIMA 

  

Alice Winocours Astronauten-Film PROXIMA feierte seine Weltpremiere auf dem Toronto International Film Festival.

Für PROXIMA standen Lars Eidinger, Sandra Hüller, Eva Green und Matt Dillon in Köln, Frankreich, Russland und Kasachstan vor der Kamera. 

 

TRAILER

Kinostart 24.06.21

 

 

LILIANE AMUAT

KINOSTART DAS MÄDCHEN UND DIE SPINNE

 

Liliane Amuat ist in dem auf der Berlinale mit dem Regie und FIPRESCI-Preis ausgezeichneten Beziehungsfilm von Ramon und Silvan Zürcher in einer Hauptrolle zu sehen. 

 

Kinostart Deutschschweiz 13.05.21
Sommer Berlinale 09.-20.06.21
Kinostart 24.06.21

TRAILER

 

 

LARS EIDINGER

KINOSTART NAHSCHUSS


Lars Eidinger ist in Franziska Stünkels Filmdrama NAHSCHUSS in der Hauptrolle Franz Walter zu sehen.

Der Film erzählt die wahre Geschichte von Werner Teske, der 1981 in einem Schauprozess der DDR zum Tode verurteilt wurde.

In weiteren Rollen spielen u.a. Devid Striesow und Luise Heyer.

 

Kinostart 12.08.21

 

 

JOHANN ADAM OEST

24.06.1946 - 30.04.2019

 

Er fehlt unendlich.