JOHANN ADAM OEST

24.06.1946 - 30.04.2019

 

Er fehlt unendlich.

 

 

FESTIVAL DES DEUTSCHEN FILMS LUDWIGSHAFEN

21.08. - 08.09.2019 


FILME MIT BETEILIGUNG UNSERER SCHAUSPIELER*INNEN:

WIR WÄREN ANDERE MENSCHEN mit Andreas Döhler 

25 KM/H mit Lars Eidinger, Sandra Hüller

ALL MY LOVING mit Lars Eidinger

DER TRAFIKANT mit Regina Fritsch

SYSTEMSPRENGER mit Lisa Hagmeister

DIE EINZELTEILE DER LIEBE mit Ole Lagerpusch, Andreas Döhler

STILLSTEHEN mit Ole Lagerpusch

DAS ENDE DER WAHRHEIT mit Katharina Lorenz, Sebastian Weber

GOLDEN TWENTIES mit Seyneb Saleh

HERZJAGEN mit Seyneb Saleh

FRAU STERN mit Robert Schupp

GUNDERMANN mit Anna Unterberger

 

KRITIKERPREISE FÜR SANDRA HÜLLER UND ANDRÉ KACZMARCZYK

 

In der Welt am Sonntag wurde Sandra Hüller von Kritikern zur BESTEN SCHAUSPIELERIN und André Kaczmarczyk zum BESTEN SCHAUSPIELER in NRW gekürt.

Das Schauspielhaus Bochum, zu dessen Ensemble Sandra Hüller und Anna Drexler gehören, ist für die Kritiker derzeit das BESTE THEATER in NRW.

 

 

SYSTEMSPRENGER FÜR LUX-FILMPREIS NOMINIERT

 

Nora Fingerscheidts Filmdebüt SYSTEMSPRENGER, das auf der Berlinale mit dem ALFRED BAUER PREIS ausgezeichnet wurde, ist für den LUX-FILMPREIS des Europaparlaments nominiert.

Auf dem Internationalen Filmfest Emden-Norderney erhält SYSTEMSPRENGER den DGB-FILMPREIS. Zuvor hat der Film den Hauptpreis FLIEGENDER OCHSE auf dem Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern erhalten.
Auch der FIPRESCI-PREIS der Internationalen Filmkritikervereinigung geht an SYSTEMSPRENGER.

Mit Lisa Hagmeister, Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela Maria Schmeide u.a.

Kinostart 19.09.2019

TRAILER

 

 

DEUTSCHER FILMPREIS FÜR SUSANNE WOLFF

 

Susanne Wolff wird für ihre schauspielerischen Leistungen in STYX mit der LOLA
als Beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet.

 

Ausserdem erhält STYX die SILBERNE LOLA als Bester Film.
Kameramann Benedict Neuenfels wird für die Beste Kamera und Andreas Turnwald, Uwe Dresch, André Zimmermann und Tobias Fleig für die Beste Tongestaltung ausgezeichnet.

 

 

GOLDENE LOLA FÜR GUNDERMANN

MIT ANNA UNTERBERGER

 

Andreas Dresens Biopic GUNDERMANN mit Anna Unterberger und Alexander Scheer in den Hauptrollen wird mit der GOLDENEN LOLA als Bester Spielfilm ausgezeichnet.

Insgesamt erhält GUNDERMANN sechs Auszeichnungen, darunter für die Beste Regie und für das Beste Drehbuch.

 

 

MACKIE MESSER - BRECHTS DREIGROSCHENFILM GEWINNT GOLD WORLD MEDAL

 MIT LARS EIDINGER UND BRITTA HAMMELSTEIN

 

Joachim A. Langs Kinodebüt MACKIE MESSER - BRECHTS DREIGROSCHENFILM ist auf dem New York Festival International mit der Gold World Medal in der Kategorie Spielfilm ausgezeichnet worden.

Lars Eidinger spielt die Titelrolle Bertolt Brecht, Britta Hammelstein spielt Lotte Lenya/Jenny.

Erzählt wird von der gerichtlichen Auseinandersetzung des Idealisten Brecht mit den auf Profit bedachten Filmproduktionsfirmen, die seine Dreigroschenoper verfilmen wollen. 

In weiteren Rollen sind Tobias Moretti, Joachim Król, Hannah Herzsprung, Claudia Michelsen und viele andere zu sehen.

TRAILER

 

 

STUDIO HAMBURG NACHWUCHSPREIS FÜR ALLES IST GUT MIT ANDREAS DÖHLER UND LISA HAGMEISTER UND KIPPA MIT GUSTAV PETER WÖHLER

 

Eva Trobischs Debüt ALLES IST GUT erhält den STUDIO HAMBURG NACHWUCHSPREIS als Bester Film.

KIPPA von Lukas Nathrath, der bereits mit dem CIVIS YOUNG C. AWARD 2019 der CIVIS Medienstiftung für Integration und kulturelle Vielfalt ausgezeichnet wurde, wird als Bester Kurzfilm ausgezeichnet.

 

 

NIELS BORMANN

KINOSTART WENN FLIEGEN TRÄUMEN


Die Komödie von Katharina Wackernagel begleitet eine einsame Psychotherapeutin und ihre suizidgefährdete Halbschwester auf dem Weg nach Norwegen, verfolgt von einem Haufen gestrandeter Persönlichkeiten.

 

WENN FLIEGEN TRÄUMEN
Regie: Katharina Wackernagel
Mit Niels Bormann, Katharina Wackernagel, Nina Weniger, Thelma Buabeng u.a.

Kinostart 27.06.2019

TRAILER

 

 

OLE LAGERPUSCH UND ANDREAS DÖHLER

KINOSTART DIE EINZELTEILE DER LIEBE

 

In ihrem Debütfilm, der auf der diesjährigen Berlinale seine Premiere feierte, erzählt Miriam Bliese vom schrittweisen Scheitern einer Liebesbeziehung in drei Rückblicken.

Ole Lagerpusch und Birte Schnöink spielen die Hauptrollen.

 

DIE EINZELTEILE DER LIEBE
Regie: Miriam Bliese
Mit Ole Lagerpusch, Andreas Döhler, Birte Schnöink u.a.

Kinostart 22.08.2019

 

 

ROBERT SCHUPP

KINOSTART FRAU STERN

 

Anatol Schusters Film erzählt von der resoluten 90-jährigen Holocaust-Überlebenden Frau Stern, die sterben will. Doch das Leben lässt sie nicht los...

FRAU STERN wurde bereits mit dem NEW BERLIN FILM AWARD als Bester Spielfilm und dem Preis der deutschen Filmkritik ausgezeichnet.

 

FRAU STERN
Regie: Anatol Schuster
Mit Robert Schupp, Ahuva Sommerfeld, Jule Böwe u.a.

Kinostart 29.08.2019

TRAILER

 

 

BRITTA HAMMELSTEIN

KINOSTART PETTING STATT PERSHING

 

Anfang der 80er Jahre: Die 17-jährige Ursula lebt mit ihrer Familie in der hessischen Provinz. Auch dort kommen die Ideale der 68er-Bewegung allmählich an. Als dann auch noch eines Tages ein neuer Lehrer in den Ort kommt, der Kurse zu Selbstbefreiung und gewaltfreien Protesten gibt und sich gegen Atomenergie und die Aufrüstung einsetzt, ist Ursula hin und weg. Doch dann findet sie heraus, dass alles nur heiße Luft ist. 

Neben Britta Hammelstein spielen Florian Stetter, Christina Große, Thorsten Merten u.v.a. 

 

PETTING STATT PERSHING
Regie: Petra Lüschow

Kinostart 05.09.2019

 

 

LARS EIDINGER

KINOSTART HIGH LIFE

 

HIGH LIFE ist ein Science-Fiction-Abenteuerfilm von Claire Denis mit Lars Eidinger, Robert Pattinson, Juliette Binoche, Mia Goth u.a., der seine Weltpremiere auf dem Toronto International Film Festival feierte.

 

HIGH LIFE
Regie: Claire Denis
Mit Lars Eidinger, Robert Pattinson, Juliette Binoche, Mia Goth u.a.

Kinostart 30.05.2019

TRAILER

 

 

LARS EIDINGER

KINOSTART ALL MY LOVING

 

ALL MY LOVING ist ein Film über drei Geschwister, die in der Mitte ihres Lebens ihre Lebensentscheidungen hinterfragen und sich auf die Suche nach dem persönlichen Glück machen.

Die Hauptrollen spielen Lars Eidinger, Nele Mueller-Stöfen und Hans Löw. 

 

ALL MY LOVING
Regie: Edward Berger
Mit Lars Eidinger, Nele Mueller-Stöfen, Hans Löw, Godehard Giese u.a.

Kinostart 23.05.2019

 

 

BERND BIRKHAHN UND REGINA FRITSCH

KINOSTART VON DER BODEN UNTER DEN FÜSSEN


Marie Kreutzer Charakterstudie einer Jetsetterin zeigt, dass es nur ein schmaler Grat ist, der Ordnung und Chaos, Aufstieg und Absturz voneinander trennt.

 

DER BODEN UNTER DEN FÜSSEN
Regie: Marie Kreutzer
Mit Bernd Birkhahn, Regina Fritsch, Pia Hierzegger, Valerie Pachner u.a.

Kinostart 16.05.2019

TRAILER

 

 

KATHARINA LORENZ UND SEBASTIAN WEBER

KINOSTART VON DAS ENDE DER WAHRHEIT


Der Polit-Thriller von Philipp Leinemann handelt von den internationalen Verstrickungen von Geheimdiensten.

 

DAS ENDE DER WAHRHEIT
Regie: Philipp Leinemann
Mit Katharina Lorenz, Sebastian Weber, Ronald Zehrfeld, Alexander Fehling u.a.

Kinostart 09.05.2019

TRAILER